DS-KK0011 Vase Ercole Barovier

Ercole Barovier

 

 

große Vase, um 1934/35

mundgeblasenes Glas
aus dem „heißen Glas“ gezogenes Palmblattdekor
das Glas zart irisierend

H. 40,8 cm, D. 21 cm
Gewicht: ca. 5,5 kg !

Ercole Barovier (1889-1974)

Ercole Barovier wurde 1889 in Murano als Sohn von Benvenuto Barovier geboren. 1919 trat er als Partner der Vetreria Artistica Barovier & Co. bei und übernahm 1926 zusammen mit seinem Bruder Nicolo die Leitung. 1936 gründete er zusammen mit den Brüdern Decio und Artemio Toso die Firma Ferro-Toso Barovier, die sich 1939 in Barovier-Toso & Co. und 1942 in Barovier & Toso umbebannte. Er war Leiter der Glashütte bis 1972.

Literatur:
L’arte dei Barovier vetrai di Murano 1866-1972
cura di M. Barovier, Arsenale Editrice p. 16-17