CRS001-Christoph-Siebrasse-CRS1

Siebrasse

 

 

CRS 1

Buchenholz lackiert, MDF schwarz lackiert, Stahl verzinkt
H x B x T: 71 x 66 x 60 cm, SH 40 cm

Entwurf:
Christoph R. Siebrasse, 2017

Hersteller:
Frank Weingarten Möbelmanufaktur, Kerpen

ein Projekt von:
kirbach.edition

Auflage 99 handgefertigte Exemplare
zu je nur Euro 999,- inkl. MwSt

 
Seit den 70er Jahren entwirft und baut Christoph R. Siebrasse Möbelskulpturen auf der Schwelle zwischen Design und Kunst. Tauglichkeit und Langlebigkeit seiner Entwürfe stehen für ihn dabei bis heute stets im Vordergrund. So war Nachhaltigkeit für Siebrasse, der sich immer konsequent vom Mainstream fern hielt, schon früh ein wichtiger zentraler Aspekt.
Mit dem 2017 entworfenen Sessel CRS 1, einem Zitat an den LC 1 von Le Corbusier, spannt Siebrasse bewusst einen Bogen in die 20er und 30er Jahre des vorherigen Jahrhunderts, in denen Fragen nach körpergerechtem Design und industrieller Fertigung der Guten Form nicht nur am Bauhaus zentrales Thema waren.
In Reminiszenz jener Jahre des „Weniger ist Mehr“ möchte Christoph Siebrasse mit dem CRS 1 ein Ausrufungszeichen setzen. Nach einfachem Prinzip entworfen und mit alltäglichen Materialien gebaut, gibt der CRS 1 seine ganz eigene Antwort auf die heutige Billigmöbel-Industrie.